Digitalisierung Ihrer Buchhaltung

Digitalisierte Buchhaltung*?

Gerade in den Bereichen allgemeine Büroarbeiten, Buchhaltung* und Lohn* ist die Digitalisierung nicht mehr aufzuhalten. Mittlerweile lassen sich viele Aufgaben in diesen Bereichen bereits digital erledigen und es werden täglich mehr.

Wir machen es möglich!

Auch wir haben uns dieser Herausforderung gestellt. Bereits in 2017 haben wir viel Zeit und Ressourcen in neue EDV und Software investiert und dies wird sich auch in den folgenden Jahren fortsetzen.

Inzwischen können wir unseren Mandanten und Mandantinnen im Bereich buchen der laufenden Geschäftsvorfälle einen beleglosen Datenaustausch anbieten. D.h. wir erhalten die Belege in digitaler Form und verarbeiten diese mit unserer modernen Buchhaltungssoftware. Somit ist auch ein spätere Weiterleitung der Daten unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung problemlos möglich.

„Möglich“ heißt aber nicht zwingend auch „Notwendig“. Sie können uns natürlich auch weiterhin gerne ihre Unterlagen Beleghaft zusenden. Nicht jeder möchte und nicht für jeden ist es sinnvoll sich entsprechende Hard- und Softwarekomponenten zuzulegen, welche einen beleglosen Austausch von Daten erst ermöglicht.

Natürlich erarbeiten wir auch gerne mit ihnen zusammen, wie sie die Chancen der Digitalisierung zukünftig für sich nutzen können. Risiken klammern wir dabei nicht aus. Wir achten z.b. bei cloudbasierten Lösungen strengstens darauf, dass die Anbieter entsprechend zertifiziert sind und der Standort in Deutschland liegt.

Menü